Baldwin Filters

Qualität hat bei Baldwin Filters höchste Priorität

Unsere Ingenieure suchen ständig nach neuen Möglichkeiten zur Verbesserung unserer Produkte. Ausgehend vom Grundprinzip des Filters entwickeln sie unter Nutzung modernster Technologien wie dreidimensionaler CAD-Modellierung und Prototypentwicklung mit dem Stereolithographieverfahren innovative Filter, die wir patentrechtlich schützen lassen – beispielsweise unsere Radialdichtungsluftfilter, selbstentlüftenden Ablassventile für Kraftstoff-Wasserabscheider und Produkte für kontrollierte Kühlmittelabgabe.

Das Ziel unserer Entwicklungsarbeit ist es, die technischen Vorgaben der OEM-Hersteller in jedem Fall zu erfüllen oder sogar zu übertreffen. Alle Baldwin-Filter werden in unserem hochmodernen Technikzentrum und in umfangreichen Praxistests tauglichkeitsgeprüft.

Qualität hat bei Baldwin Filters absoluten Vorrang. Im Gegensatz zu vielen großen Mitbewerbern beschränkt sich Baldwin Filters nicht auf das bloße Zusammensetzen von fremdgefertigten Teilen. Der eigene, vertikal integrierte Herstellungsprozess verschafft Baldwin ein Höchstmaß an Kontrolle und gewährleistet gleichbleibend hohe Qualität. Denn wir bauen Filter nicht nur zusammen, wir stellen auch die Komponenten selbst her.

Eigenfertigung aller Komponenten bedeutet hohe Qualität zu günstigem Preis – auch dies ein Wettbewerbsvorteil von Baldwin Filters. Um seine kompromisslose Verpflichtung auf Qualität zu unterstreichen, ließ Baldwin Filters seine Werke nach TS 16949 und ISO9001 zertifizieren.

Produktuntersuchung

Relevante Literatur




 

Qualitätszertifizierungen